Ruth-Lisa Roder

  • „Die Sozialdiakonie hat neben der Katechetik und dem Pfarramt wichtige Aufgaben zu erfüllen. Mit meinem Engagement beim sd Verein möchte ich die Sozialdiakonie stärken und eine unabhängige Interessensvertretung sicherstellen. Mir ist zudem die Vernetzung unter den, im sozialdiakonischen Bereich, Tätigen wichtig und der Austausch untereinander. Der sdv, insbesondere die jährliche Mitgliederversammlung, soll dazu ein Gefäss bieten.“

    Arbeitsbereich: „Als Sozialdiakonin und Katechetin arbeite ich seit vielen Jahren- 17 (!) an der Zahl- im Kirchenkreis Niederscherli, der zur grossen Kirchgemeinde Köniz gehört. Meine Arbeitsschwerpunkte sind Kinder- und Jugendarbeit, sowie kirchlicher Unterricht auf der Oberstufe. Mein Herz schlägt besonders für Musicalprojekte, an denen bis zu 60 Kinder und Jugendliche und viele Freiwillige mitgestalten. Andererseits liebe ich auch das Kleine und Feine wie z.B. ein Elterntreff.“