Stephan Loosli

  • Sozialdiakonie – wichtiger denn je ⇒ denn Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist (Dietrich Bonhoeffer)

    Als Sozialdiakon erlebe ich, wie wichtig sozialdiakonisches Engagement ist. Hier geschieht ein wichtiger Beitrag im Sinne der gesamtgesellschaftlichen Leistungen. Wir können aufzeigen, wie unsere Kompetenzen und unsere Arbeit zu einem inhaltlichen und zwischenmenschlichen Gewinn für die Kirchgemeinden führen.

    Arbeitsbereich:
    Fachstellenleitung KUW-Kinder-Jugend, Kinder- und Jugendarbeit, Musicalprojekte, Lager, Freiwilligenarbeit, 60+, 90+, Altersheimseelsorge und -Gottesdienste, OeME, Seelsorge, Coaching und Beratung, Vernetzung und Kirchliche Unterweisung. Nebenberuflich leite ich als Prädikant Gottesdienste, als Mitglied der Synode bin ich Teil des Bernischen Kirchenparlamentes und als betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis und Coach SCA übernehme ich Beratungen. Ich bin in der Kirchgemeinde Grosshöchstetten zu 100% angestellt.